Angebote im EJU

Posaunenchor

Die Posaunenchorarbeit ist Teil des EJU und leistet einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit und zur Verknüpfung der Generationen. Im Posaunenchor spielen Frauen und Männer unterschiedlichen Alters zum Lob Gottes. Einen festen Platz hat dabei das Turmblasen. Seit 1953 steigen jeden Sonntag Bläser des Posaunenchors die 219 Stufen im Turm der Amanduskirche hoch und lassen einen Choral Richtung Marktplatz und Wilhelmsplatz sowie talabwärts erklingen. Neben der Mitwirkung an Gottesdiensten haben auch musikalische Aktivitäten innerhalb unserer Stadt ihren festen Platz im Jahresprogramm. So gehört beispielsweise das Blasen im Altenheim und Krankenhaus genauso dazu wie das Spielen von Advents- und Weihnachtsliedern am 1. und 4. Advent auf dem Uracher Marktplatz. Besondere Höhepunkte alle zwei Jahre sind die Schäferlauf-Gottesdienste sowie die jährliche Stefansmusik im Gottesdienst am zweiten Weihnachtsfeiertag. Parallel zu den musikalischen Aktivitäten wird Wert auf Förderung der Gemeinschaft und Integration der Bläserfamilien gelegt.